Thermische Schutzschalter

Thermische Schutzschalter (Sicherungsautomaten, Sicherungen, Geräteschutzschalter) dienen als Absicherung zum Schutz vor Überstrom und Kurzschluss für Verbraucher wie Motoren, Trafos, Magnetventile, Bordnetze und Niederspannungsleitungen. Ihr Auslösezeitpunkt ist abhängig von der Höhe des Überlaststromes.
Mit zunehmender Stromstärke wird ein Bimetall/Dehndraht-Element so weit erwärmt, bis der definierte Auslösepunkt erreicht ist und das Gerät für eine echte galvanische Trennung sorgt.
 

Ansicht als Raster Liste

Artikel 1-48 von 575

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
Ansicht als Raster Liste

Artikel 1-48 von 575

pro Seite
In absteigender Reihenfolge