Default welcome msg!

8340-F410-K2M1-A3H142-50A ETA Hydraulisch magnetischer Schutzschalter

340-F410-K2M1-A3H142-50A ETA Hydraulisch magnetischer Schutzschalter

Mehr Ansichten

  • 340-F410-K2M1-A3H142-50A ETA Hydraulisch magnetischer Schutzschalter
  • ETA Logo
Abb. ähnlich
8340-F410-K2M1-A3H142-50A ETA Hydraulisch magnetischer Schutzschalter
Inkl. MwSt.: 88,98 € Exkl. MwSt.: 74,77 €
zzgl. Versandkosten
  • Jetzt 10 Stück zum Preis von 74,59 € (62,68 € exkl. MwSt.) kaufen und 17% sparen
  • Jetzt 100 Stück zum Preis von 39,96 € (33,58 € exkl. MwSt.) kaufen und 56% sparen

Verfügbarkeit: Nicht lagernd, Artikel wird für Sie nachbestellt.

E-T-A Hydraulisch magnetischer Schutzschalter
1-polig geschützt, hydraulisch magnetisch verzögert
Schraubklemmen, Flachkopfschrauben M4x6 (Schlitz) lose beigepackt
Hilfskontakte (Wechsler)
Nennstrombereich 50 A

Lieferung in 29 bis 31 Tagen
8340-F410-K2M1-A3H142-50A ETA Hydraulisch magnetischer Schutzschalter hat eine Mindestbestellmenge von 10 Stück
Beschreibung

Details anzeigen

Ein- und mehrpoliger Schutzschalter mit magnetischer oder hydraulisch-magnetischer Auslösung, Kipphebelbetätigung, Frontmontage, verschiedenen Kennlinien und wahlweise Hilfskontakten. Eine präzise Schaltmechanik gewährleistet unbeeinflussbare Freiauslösung und zuverlässige Abschaltung bereits bei kleinsten Überströmen. Geringe Temperaturempfindlichkeit bei Nennlast. Erfüllt die Geräteschutzschalternorm EN 60934 (IEC 60934): S-Typ, HM oder MO.

Typische Anwendungsgebiete
Stromversorgungen, Schaltanlagen, Steuer- und Regeltechnik, Telekommunikation, Festnetz und Mobilfunk

Technische Daten

  Nennspannung

  3 AC 415 V; AC 240 V (50/60 Hz); DC 80 V
  (höhere Gleichspannungen auf Anfrage)

  Nennstrombereich   0,02...50 A DC
  0,02...30 A AC
  Hilfsstromkreis   AC 240 V 6 A DC 28 V 3 A
  DC 65 V 1 A DC 80 V 0,5 A
  Lebensdauer   3 AC 415 V, AC 240 V:
  0,02...30 A 6 000 Schaltspiele mit 1 x IN, induktiv
  10 000 Schaltspiele mit 1 x IN, ind.arm

  DC 80 V:
  0,02...25 A 6 000 Schaltspiele mit 1 x IN, induktiv

  0,02...30 A 10 000 Schaltspiele mit 1 x IN, ind.arm
  40 + 50 A 6 000 Schaltspiele mit 1 x IN, ind.arm

  Umgebungstemperatur   -40 °C...85 °C

  Isolationskoordination 
  (IEC 60664)

  2,5 kV/2
  (IEC 60664) verstärkte Isolation im Betätigungsbereich  
  Spannungsfestigkeit
     Betätigungsbreich 
     Line zu Load
     Pol zu Pol (2- u. 3polig)
     Haupt- zu Hilfsstromkreis
     Schalt- zu Auslösekreis 
     (Ausführung X)
  Prüfspannung AC 3 000 V
  Prüfspannung AC 1 500 V
  Prüfspannung AC 1 500 V
  Prüfspannung AC 3 000 V
  Prüfspannung AC 1 500 V
  Isolationswiderstand   > 100 MΩ (DC 500 V)
  Schaltvermögen 6 x IN bei AC;  
  IEC 60934 - Prüfreihe E
  6 x IN bei AC;
  4 x IN bei DC
  Schaltvermögen (UL 1077)   AC:
  1-polig AC 240 V/3 500 A AC 240 V/3 500 A
  2-polig AC 240 V/3 500 A AC2 40 V/5 000 A
  3-polig 3 AC 240 V/3 500 A 3 AC 240 V/5 000 A

  DC:
  1-polig 0,02...50 A DC 80 V/3 500 A
  2-polig 0,02...30 A DC 80 V/3 500 A

  Schutzart (IEC 60529)   Betätigungsbereich IP40
  Anschlussbereich IP00
  Schwingungsfestigkeit   (UL 1077) 0,02...20 A             25...30 A
  AC:
  1-polig    AC 240 V/3 500 A    AC 240 V/3 500 A
  2-polig    AC 240 V/3 500 A    AC2 40 V/5 000 A
  3-polig    3 AC 240 V/3 500    A 3 AC 240 V/5 000 A   DC:
  1-polig    0,02...50 A               DC 80 V/3 500 A
  2-polig    0,02...30 A               DC 80 V/3 500 A
  Schwingungsfestigkeit


  Bei Kennlinien F1, F2:
  Einbaulage Kipphebel nach unten: bei 0,9 x IN
  10 g (57-2000 Hz) ± 0,76 mm (10-57 Hz)

  Übrige Einbaulagen: 
  10 g (57-2000 Hz) bei IN
  alle Einbaulagen bei 0,8 x IN
  10 g (57-2000 Hz) ± 0,76 mm (10-57 Hz)
  Prüfung nach IEC 60068-2-6, Test Fc,
  10 Frequenzzyklen/Achse
  Stoßfestigkeit
  Stoßrichtung 1, 2, 3, 4, 5:
  Stoßrichtung 6:
  Kennlinien F1, F2:
  100 g (11 ms) bei IN
  100 g (11 ms) bei 0,8 x IN
  100 g (11 ms) bei 0,8 x IN
  Prüfung nach IEC 60068-2-27, Test Ea
  Korrosionsfestigkeit   96 Std. in 5 % Salznebel,
  Prüfung nach IEC 60068-2-11, Test Ka
  Feuchtigkeitsprüfung   240 Std. in 95 % rel. Feuchte,
  Prüfung nach IEC 60068-2-78, Test Cab
  Masse   ca. 65 g pro Pol


Zulassungen

  Prüfstelle     Prüfnorm     Nennspannung     Nennstrombereich
  VDE

  IEC / EN
  60934

  AC 240/415 V
  AC 240 V
  DC 80 V
  0,02 A…30 A
  0,02 A…30 A
  0,02 A…50 A
  UL   UL 1077   AC 250 V
  DC 80 V
  DC 80 V
  0,02 A…30 A
  0,02 A…50 A
  100 A (2 Pole parallel)
  UL   UL 489A   DC 80 V   0,05 A…30 A
  (1 + 2 polig)
  CSA   C22.2 No
  235
  AC 250 V
  DC 80 V
  0,02 A…30 A
  0,02 A…30 A
  CQC   GB 17701   AC 240/415 V
  AC 240 V
  DC 80 V
  0,02 A…30 A
  0,02 A…30 A
  0,02 A…50 A
  QPL
  Sweden
  Defence
  Material
  Admin.
  MIL-C-
  55629
  AC 240 V
  DC 50 V
  AC 240 V
  AC 240 / 415 V
  1 A…30 A (8340-F410)  
  1 A…30 A (8340-410)
  1 A…30 A (8340-F420)
  1 A…30 A (8340-F430)
Technische Informationen

Technische Informationen

Artikelname 8340-F410-K2M1-A3H142-50A ETA Hydraulisch magnetischer Schutzschalter
ARTNR 24-00572
Hersteller E-T-A
Herstellungsland Deutschland
Statistische Warennummer 85362010
Gewicht (KG) 0.0650
Baureihe 8340
Montageart F Flanschbefestigung
Abmessung und Form 4 mit Befestigungsmuttern M3
Polzahl 1-polig geschützt hydraulisch-magnetisch verzögert
Betätigung Nein
Anschlussform K2 Schraubklemmen, Flachkopfschrauben M4x6 (Schlitz) lose beigepackt
Anschlussvariante Nein
Kennline Nein
Ausführung Nein
Farbauswahl Nein
Beschriftungsauswahl Nein
Nennspannung Nein
Nennstrom 50 A
Anbauteil Nicht zutreffend
Flinke Auslösekennlinie hydraulisch verzögert Nein
Mittlere Auslösekennlinie hydraulisch verzögert M1 DC
Träge Auslösekennlinie, hydraulisch verzögert Nein
Farbe sowie Art des Betätigungselementes A schwarz – langer Kipphebel
Beschriftung auf Betätigungselement 3 I - O
Hilfskontaktvarianten H1 mit Hilfskontakten, hauchvergoldet
Hilfskontaktfunktion 4 1 Wechsler
Hilfskontakt-Anschlussform 2 Flachstecker DIN 46244-A2,8-0,5
Auslösekennlinie ohne Verzögerung Nein
Zubehör 0 ohne Zubehör
Traub Bestellnummer 8340-F410-K2M1-A3H142-50A
Hersteller Nummer 8340-F410-K2M1-A3H142-50A
Dokumente

Verfügbare Dateien

Datenblatt 8340-F410-K2M1-A3H142-50A
Sie haben Fragen?

Sie haben Fragen?


Kontaktieren Sie unseren Mitarbeiter Stephan Oberndorfer.

Telefon: 
+49 (0) 89 544206-15
E-Mail: 
[email protected]